windows

Probleme mit Microsoft Update Juni 2020

Probleme mit Microsoft Outlook

Seit dem letzten Sicherheitsupdate von Microsoft im Juni 2020 gibt es einige Probleme mit Outlook 2016.Die PST-Datei ist beschädigt und Outlook bietet an diese zu reparieren, jedoch ohne Erfolg. Unter folgendem Link finden Sie weiter Informationen und eine mögliche Lösung des Problems. (Microsoft Support) - Englisch

BlueScreen in lsass.exe

Die Juni-Updates für Windows 10 ab Version 1809 können für Abstürze mit Bluescreens im Modul Isass.exe sorgen. Microsoft hat die Supportbeiträge aktualisiert. Heise

Windows 10 Version 2004

In der Version "Mai 2020" sind einige bereits bekannte Bugs. Sollten Sie ein Problem mit Ihrer Windows 10 Version haben, besuchen Sie den Microsoft Support (en) oder Heise.de (de).

Supportende für Windows 7

Microsoft hat verkündet, das der Support für Windows 7 am 14. Januar 2020. Das heißt, dass ab dem Zeitpunkt keine normalen bzw. sicherheitsrelevanten Updates mehr kommen.

Wir empfehlen daher ein Upgrade auf Windows 10, welches wir kostenlos zur Verfügung stellen. Auf Wunsch können wir Ihnen bei der Installation Hilfestellung leisten und ggf. für Sie übernehmen.

Wenn Sie dennoch Bedenken bzgl. des Upgrades haben, dann können Sie uns aufsuchen oder kontaktieren. Wir beraten Sie gerne weiter.