Gast-Accounts

Beantragung

Um ein Gastkonto zu beantragen, sollte der/die zuständige Gruppenleiter:in frühzeitig die erforderlichen Angaben zum Gast per Ticket an die KPH IT übermitteln:

  • Name, Vorname, Titel
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse Hinweis: Heimatsinstitut-Mail verwenden, NICHT Gmail, etc.
  • Zeitrahmen des Aufenthalts bzw. des gemeinsamen Projekts

Der/Die zuständige Gruppenleiter:in ist mit verantwortlich, dass insbesondere die Richtlinien der ZDV (Hinweise für dezentrale Accountverwalter) eingehalten werden.

Nutzen Sie gerne unsere vorformatierte >>> Vorlage <<< für die Datenübermittlung.
Der Antrag kann ausnahmsweise auch vom Gast selbst verfasst werden, vorausgesetzt, dass der Antrag hinreichend begründet wird, der/die zuständige Gruppenleiter:in ins CC gesetzt und die Email vom Heimatsinstitut aus versendet wird.

Verlängerung

Rechtzeitig vor Ablauf des Kontos werden die Gäste per E-Mail benachrichtigt. Sollte eine Verlängerung erforderlich sein, folgen Sie bitte den Anweisungen in der Benachrichtigungs-E-Mail. Verlängerungsanträge für Gastkonten werden von der KPH IT regelmäßig bewilligt, sofern eine Verlängerung im Interesse der Universität Mainz liegt (Begründung), der/die zuständige Gruppenleiter:in in CC gesetzt ist und die E-Mail vom Gastkonto aus versendet wird.